Produktbeschreibung

Das Injektionsschläuche P-1OO-System wurde für die Ausführung von Abdichtungen an der Stelle der vertikalen und horizontalen Arbeitsfugen, die bei Betonbau auftreten, konzipiert. Die spezielle Ausfertigung von Injektionsschläuchen lässt sie fast in jeder Verbindung einsetzen, bei der die Gefahr des Wassereindringens durch die Trennwand besteht.

Der Schlauch P-1OO besteht aus einem rechteckigen flexiblen Kern samt zentral gelegenen Kanal zur Beförderung des Injektionsmaterials. Der spezielle Bau des Schlauches verhindert die Überschwemmungen des Inneren des Transportkanals durch Zementschlamm während das Element betoniert wird.

Aufgrund der geringen Querschnittsabmessung des Schlauches ist es möglich, das System für die Kontakte von dünnen Elementen anzuwenden (die minimale zweiseitige Abdeckung aus Beton darf 7 cm nicht unterschreiten).

Die Injektionsschläuchen P-100-Anlage kann als eine zusätzliche Dichtung in Kombination mit einem Dichtband, zum Beispiel FORBENT-Quellband verwendet werden.

Bildschirmfoto 2016-03-16 um 14.32.02 Bildschirmfoto 2016-03-16 um 14.32.12