Produktbeschreibung

BETOFLEX – Abdichtungsblech wird als Abdichtung von Arbeitsfugen in Betonkonstruktionen eingesetzt. Das Hauptelement des Systems ist verzinktes Blech beschichtet entlang der Kante mit einer Schicht aus quellendem Polymer-Bentonit.

Das BETOFLEX Blech verwendet man zur Abdichtung von Arbeitsfugen in Bauwerken aus Beton an den Schnittstellen:

  • der Bodenplatte mit der Fundamentwand (Verbindung Platte-Wand)
  • nacheinander betonierter Abschnitte der Fundamentwand, sowohl vertikal als auch horizontal (Verbindung Wand-Wand)
  • nebeneinander liegender Teile der Fundamentplatte (Verbindung Platte-Platte).

BETOFLEX-Blech kann als Abdichtungselement in dem weit ausgelegten Bau von Wohnungen, Kläranlagen, Schwimmbecken, Flüssigkeit-Behältern u.Ä. eingesetzt werden. Das Blech wird direkt an die Armierung der Platte mit speziellen Klammern in Form des Buchstabens „Q“ montiert und fixiert. Das BETOFLEX-Blech dichtet wirksam die dem hydrostatischen Druck von 0,28 MPa ausgesetzten Arbeitsfugen.

Zulassung und Attests

  • Technische Zulassung ITB – Nr. AT-15—8928/201 2
  • HygienischerAttest.

Bildschirmfoto 2016-03-16 um 14.28.41